II. Trimenon- Organscreening (Feindiagnostik)

II. Trimenon- Organscreening (Feindiagnostik)

zwischen der 18+0 und 22+0 SSW
Ziel dieser erweiterten Untersuchung ist die Darstellung und Beurteilung der Funktion kindlicher Organe, der Fruchtwassermenge sowie die Beurteilung des kindlichen
Wachstums und des Bewegungsmusters des Kindes. Eine fetale Echokardiografie,
d. h. die spezielle Untersuchung des kindlichen Herzens, ist ebenfalls Bestandteil der Untersuchung. Zur Ergänzung der konventionellen Ultraschalldiagnostik
können auch die Möglichkeiten der Dopplersonografie sowie 3D- und 4D-Techniken eingesetzt werden. Dabei geht es in erster Linie darum, Fehlbildungen und kindliche Erkrankungen weitestgehend auszuschließen und damit zu einem entspannten
Verlauf der Schwangerschaft beizutragen.

Wir Über Uns

 

Einweiser

Kooperationen

Termine 

Beruf & Karriere