Diabetologische Fußambulanz

Leistungsspektrum

  • Diabetisches Fußsyndrom – Syndrom verschiedener Krankheitsbilder, bei dem es zu Wunden am Fuß kommt (und zu Komplikationen bis hin zur Extremitäten Amputation)
  • Ulcus cruris venosum – Wunden am Unterschenkel, die infolge einer chronisch venösen Insuffizienz entstehen
  • Ulcus cruris ateriosum – Wunden am Unterschenkeln, die infolge einer arteriellen Durchblutungsstörung entsteht.
  • Ulcus cruris mixtum – Wunde am Unterschenkel, die infolge einer arteriellen Durchblutungsstörung einer chronisch venösen Insuffizienz in Kombination entsteht.
  • Charcot Fuß
  • Enge Zusammenarbeit mit der stationären Abteilung der Diabetologie und der Interventionellen Radiologie, des Krankenhauses Sachsenhausen
  • Mögliche Radiologische Diagnostik, wie zum Beispiel Röntgen, MRT und CT vor Ort, in der Radiologie im Krankenhaus Sachsenhausen
  • Erstversorgung und Beratung durch Orthopäditechniker und Schuhmacher Meistern während der Sprechstunde